Heldenmarkt – Messe für nachhaltigen Konsum

3. März 2013 von Minimalismus21 | 6 Kommentare

Wir betreiben ein bisschen Lokalpatriotismus und freuen uns.
Denn: Deutschlands führende Messe für nachhaltigen Konsum gastiert am 16. und 17. März zum ersten Mal in der bayrischen Landeshauptstadt.

Heldenmarkt

Heldenmarkt – Messe für nachhaltigen Konsum

Aussteller aus den Bereichen Bio-Lebensmittel, fairer Handel, ethische Geldanlagen, Ökostrom, nachhaltige Mode, Re- & Upcycling sowie alternative Mobilität zeigen, wie sich ökologisch-korrektes Einkaufen im Alltag umsetzen lässt.

Als Aussteller wird – so die Betreiber – nur zugelassen, wer den definierten Kriterien entspricht – bspw. Zertifizierungen, Einhaltung der Grundsätze des fairen Handels, ressourcenschonende Produktion oder Verwendung von recycelten Materialien. Im Rahmenprogramm gibt es Vorträge, Workshops sowie grüne Modenschauen und Verlosungen.

Weitere Infos und Veranstaltungsorte unter www.heldenmarkt.de.

Location: Postpalast, Wredestr. 10.
Öffnungszeiten: Samstag von 10.00 bis 20.00, Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr.
Eintritt: 9,00 €/ ermäßigt 6,00 €. Kinder bis 14 Jahre frei.

Herr M21er und ich werden auf jeden Fall vor Ort sein und berichten. Wer da?